Leute!

Herzlich Willkommen auf unseren Blog!

Auf unseren Blog erfahrt ihr vieles über #Trinkspiele, #Trinkspiel-Apps, #Trinkspielfilme und #Gesellschaftsspiele. Zudem testen wir die Spiele selbst, um euch einen bestmöglichen Erfahrungsbericht mitteilen zu können.

Also folgt uns und bleibt immer aktuell, wenn es um Trinkspiele geht! 😉

Donnerstag, 24. März 2016

#Film als Trinkspiel Nr. 1 "Findet Nemo"

Beschreibung:

Film:
"In Findet Nemo wird die Geschichte des Clownfisches Marlin erzählt, der seinen Sohn Nemo verliert und sich daraufhin mutig auf dessen Suche macht. 
Der kleine Clownfisch Nemo (im Deutschen gesprochen von Domenic Redl) hat es nicht leicht. Als er noch nicht einmal geschlüpft war, wurde seine Mutter Cora (Claudia Lössl) und seine Geschwister von einem gefährlichen Barracuda verschlungen. Nun lebt er alleine mit seinem Vater Marlin (Christian Tramitz), der aufgrund der Ereignisse seinen Sohn übervorsichtig behütet. Außerdem hat er eine schwache rechte Flosse, die ihn nicht so schnell schwimmen lässt wie andere Fische. An Nemos erstem Schultag muss Marlin dann tatsächlich mit ansehen, wie sein Sohn von einem Taucher gefangen genommen wird. Mutig macht er sich auf die Suche nach Nemo, um ihn sicher wieder nach Hause zu bringen und trifft dabei auf die unter Amnesie leidende Dori (Anke Engelke), die zwei vegetarischen Haie Hammer und Hart (John Friedmann aka Erkan und Florian Simbeck aka Stefan) und die Meeresschildkröte Crush (Udo Wachtveitl). Dabei wird Marlin zur Legende, sodass sein Ruf sogar bis in das Aquarium, in dem sich Nemo befindet, vorauseilt." http://www.moviepilot.de/people/domenic-redl

Trinkspiel: 
Es ist sehr simple bei diesem Film. Immer wenn in diesen Film das Wort "Nemo" gesagt wird, müssen alle einen Kurzen trinken. Es ist zu empfehlen immer zu stoppen, wenn das Wort kommt, um zu trinken und Kurzen nachfüllen zu können.

Material:
Alkohol bestenfalls Kurzen und den Film "Findet Nemo"


Anzahl:
Ich würde für den größten Spielspaß mindestens 4 Personen empfehlen. Mit größeren Gruppen kann es jedoch auch sehr gut klappen.

Persönlich Erfahrung:
Mit zu wenig Personen kann es gut sein, aber kann genauso schnell auch etwas stumpf werden. Aus dem Grund empfehlen wir euch, eine kleine Gruppe zu motivieren. Es kann aber auch sehr Witzig sein, wenn die ganze Gruppe einerseits erfreut und andererseits genervt den Namen NEMO schreit.

Zeit:


Aufwand:


Spaßfaktor:


Verständnis:


Spielhärte:


Kommentar veröffentlichen