Leute!

Herzlich Willkommen auf unseren Blog!

Auf unseren Blog erfahrt ihr vieles über #Trinkspiele, #Trinkspiel-Apps, #Trinkspielfilme und #Gesellschaftsspiele. Zudem testen wir die Spiele selbst, um euch einen bestmöglichen Erfahrungsbericht mitteilen zu können.

Also folgt uns und bleibt immer aktuell, wenn es um Trinkspiele geht! 😉

Freitag, 20. Mai 2016

#Trinkspiele Nr.14 "Flunkybier XXS"


Beschreibung:
Nun präsentieren wir euch endlich mal wieder ein aktives und selbst entwickeltes #Trinkspiel.

Der Aufbau ist wie folgt: Beide Spieler benötigt mindestens 4 leere Bierflaschen. Diese werden ca. 3 meter parallel zueinander aufgestellt. Der Seitenabstand so um 0,5-1 meter sein.


So funktioniert das Spiel: Ziel des Spiels ist den anderen Spieler versuchen abzufüllen/trinken zu lassen! Dies macht ihr in dem ihr ein Ball nimmt und mit diesen seine aufgestellten Bierflaschen trefft.

Wichtig!
Es gibt NUR drei Möglichkeiten, wie ihr den Ball in Bewegung setzten dürft.
1: mit Hacke,
2: Kopf oder
3: in liegender Position mit Kinn auf dem Boden und mit Faust geschlagen

Hat nun ein Spieler geschafft, mit einer der drei Varianten, die Bierflasche, des Gegenübers um zu Werfen/Schießen.
So muss dieser 3 Schlücke trinken!
Hat dieser seine Flasche ausgetrunken so muss dieser als Strafe seine leere Flasche an seine Bierflaschen Linie anhängen. So hat der gegenüber eine höhere Wahrscheinlichkeit zu treffen.

Zusatzregel:
Diese Regel muss nicht eingeführt werden, aber wir finden das es durch die Regel noch mehr Spaß macht!
Jetzt ist minimal Köpfchen gefragt. Man sollte sich immer merken wie viel man getroffen oder nicht getroffen hat, denn ab jetzt muss man nach jeden 3 mal in Folge, wo man nicht getroffen hat ein extra Schluck nehmen. Dies gilt aber nicht nur bei Nichttreffern sondern auch bei Treffern. Wenn also jemand 3 oder mehr in Folge getroffen hat so muss der gegenüber einen Strafschluck trinken. Somit muss er mit der umgestoßenen Bierflasche 4 Schlücke auf einmal zu sich nehmen!

Material:
Viel Platz (Garten, Park etc.), bestenfalls Tageslicht, 1 bis 2 Bälle, Bierkasten!

Anzahl:
Wir haben dieses aktive Trinkspiel speziell für zwei Spieler entwickelt. 

Persönliche Erfahrung:
Dieses Trinkspiel ist unsere Top Empfehlung für zwei Personen. Es macht ehrlich ziemlich Bock und es wird zudem nicht zu schnell langweilig! Das gute ist auch das man auf mehrere Art und Weisen treffen kann, so kann jeder sein bestes Geschick zum Vorschein bringen. Mit der Zeit kann es auch gut dazu kommen, dass es immer Spannender wird, gerade wenn man mit der Zusatzregel spielt.

Zeit:

Aufwand:

Spaßfaktor:

Verständnis:

Spielhärte:
Kommentar veröffentlichen